Navigation überspringen

Begleitveranstaltungen des Schulpraxissemesters

In welchen Zeiträumen finden die Begleitveranstaltungen statt?

Die Zeiträume für die Durchführung des Schulpraxissemesters und der Begleitveranstaltungen am Seminar sind im Frühjahr und im Herbst. Die Begleitveranstaltungen für manche Studiengänge bzw. Module werden allerdings nur einmal pro Jahr angeboten. Ob Ihr Studiengang/Modul davon betroffen ist, erfahren Sie hier: SPS-ÜBERBLICK

Bitte beachten Sie bei Ihrer Terminplanung, dass Begleitveranstaltungen in der letzten Woche der Sommerferien stattfinden können.

Wann und wo erfahre ich die Termine für die Begleitveranstaltungen? 

Die Termine für die Begleitveranstaltungen des Seminars werden u.s. auf dieser Homepage veröffentlicht, sobald die Planungen abgeschlossen sind. Dabei werden die Termine für das Schulpraxissemester im Frühjahr spätestens Ende Dezember und die Termine der Veranstaltungen des Herbstes spätestens Ende Juli bekannt gegeben. 

Wo finde ich die Termine für die Begleitveranstaltungen? 

Die aktuellen Termine Ihres Studienganges finden Sie nachfolgend:  

Veranstaltungen Schulpraxissemester Herbst 2022

Studiengang BA/MA Technikpädagogik der Universität Stuttgart
Studiengang Wirtschaftspädagogik der Universität Hohenheim
Studiengang Sozialpädagogik der Universität Tübingen
Kooperativer Studiengang zum Gewerbelehrer HS AA/PH SG
Kooperativer Studiengang zum Gewerbelehrer HS ES/PH LB
Studiengang höheres Lehramt an allgemein bildenden Gymnasien (RVO/GVO)

Hinweise zu den Terminen der Begleitveranstaltungen: 

Beachten Sie bitte, dass neben pädagogischen auch fachdidaktische Begleitveranstaltungen stattfinden. Aus organisatorischen Gründen kann es gelegentlich zu Raumänderungen kommen, bitte beachten Sie deshalb am Tag der Veranstaltung den Raumbelegungsplan in der Kronenstraße. 

Wenn Parallelveranstaltungen stattfinden, ist die Zuordnung zu den einzelnen Veranstaltungen verbindlich.

 Darf ich an einem  Termin der Begleitveranstaltungen fehlen? 

Das Praktikum an der Schule und die Teilnahme an den Seminarveranstaltungen sind verpflichtend – es besteht Anwesenheitspflicht (Hinweise des Kultusministeriums zur Anwesenheitspflicht http://www.praxissemester-bw.de/Hinweis_Anwesenheitspflicht.pdf

Können im Krankheitsfall Begleitveranstaltungen nicht besucht werden, ist das Seminar umgehend zu benachrichtigen. Innerhalb von drei Tagen ist eine ärztliche Bescheinigung dem Seminar vorzulegen.

Freistellungen sind generell nicht möglich.

Wie hängen Schulpraktikum und Begleitveranstaltungen zusammen?

Die Begleitveranstaltungen des Seminars und der zugehörige Schulpraktikumsteil hängen zusammen, sind miteinander gekoppelt. Zwischen den einführenden Begleitveranstaltungen und dem Reflexionstag muss der Hauptteil des in diesem Modul vorgesehenen Schulpraktikumsumfangs angesiedelt sein.

Die Begleitveranstaltungen des Seminars liegen zumeist zu Beginn der Praktikumszeiträume. Dazu gehörige Reflexionsveranstaltungen finden i. d. R. am Ende der Praktikumszeiträume statt.

Muss ich die Reihenfolge der Module einhalten?

Die Module sind in der vorgegebenen Reihenfolge und nacheinander zu absolvieren, da sich die Modulinhalte und die Studieninhalte wechselseitig aufeinander beziehen und Zeit zur Reflexion erforderlich ist. Ausnahmen von dieser Regelung bestehen aus fachlichen Gründen für Direkteinsteiger und für Absolventen des Schulpraxissemesters an einer deutschen Auslandsschule.

 

Unsere Webseite verwendet nur Cookies, die technisch notwendig sind und keine Informationen an Dritte weitergeben. Für diese Cookies ist keine Einwilligung erforderlich.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.