Suchfunktion

DAZ - Deutsch als Fremdsprache

Zusatzausbildung Deutsch als Zweitsprache (DaZ)/ DaF

Thematisiert wird u.a. ein „sprachsensibler Fachunterricht“, der die Probleme von Schülern mit Deutsch als Zweitsprache berücksichtigt und Möglichkeiten der Förderung anbietet.
Diese Zusatzausbildung (30 Stunden und ein Kolloquium als Abschlussprüfung) soll helfen, sich auf den aktuellen und kommenden Sprachförderbedarf am Gymnasium vorzubereiten.
Zugelassen sind alle Deutschreferendar*innen (mit beliebigem weiteren Fach).

Merkblatt zur DaZ-Zusatzausbildung

Weitere Informationen erhalten Sie bei der Fachbereichsseite Deutsch ganz unten.



Stand:  10/2019

Fußleiste