Navigation überspringen

Verbreiterungsfach Bildende Kunst:
Intermediales Gestalten



Unsere Dozent*innen: 

Sibylle Lutz
Sibylle Lutz, Lehrbeauftragte, sibylle.lutz@seminar-stuttgart.de  

Frédéric Mertz
Frédéric Mertz, Lehrbeauftragter, mertz@seminar-stuttgart.de   



Ein künstlerisches Fach, das durch seine Praxis in der Schule existiert.
 
Aus der künstlerischen Erfahrung der elementaren Wahrnehmungs- und Gestaltungsprozesse des Verbreiterungsfaches werden für die Schule Möglichkeiten ganzheitlichen Lernens erkundet, entwickelt und reflektiert.

Es entstehen Modelle für Peau: 
PEAU = Prozesshafter, experimenteller, aesthetischer Unterricht, auch Haut, Hülle, Organ, Grenze.

Das Wortbild charakterisiert die wesentliche Nahtstelle zwischen Selbst und Welt, Innen und Außen, Körper und Raum und einem damit verbundenen erweiterten Wahrnehmungs- und Handlungsbegriff.



Der Ausbildungsplan theoretisch und praktisch:





 

Unsere Webseite verwendet nur Cookies, die technisch notwendig sind und keine Informationen an Dritte weitergeben. Für diese Cookies ist keine Einwilligung erforderlich.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.