Beratungsangebote für Referendare*innen

Das Seminar Stuttgart bietet unterschiedliche Möglichkeiten der Beratung während des Referendariats.

Fallbesprechung-Supervision

Das Angebot an einer Fallbesprechungsgruppe teilzunehmen besteht für die Zeit des selbstständigen Unterrichts.
Ziel der Fallbesprechung ist es unter Anleitung einer Fachkraft im Rahmen kollegialer Beratung die eigene (Lehrer*innen)Rolle im Unterricht, dem Kolleg*innenkreis der Schule, gegenüber der Schulleitung und Mentoren zu reflektieren und weiterzuentwickeln.
An konkreten Fallbeispielen der Teilnehmer*innen werden Fragen, Konflikte, Strategien erörtert, analysiert und entwickelt. Im Mittelpunkt stehen hier Wege der Wahrnehmung und Stärkung eigener Ressourcen im professionellen Kontext.
Dies ist eine Möglichkeit, die eigene Gesundheit zu stärken und sich professionell weiter zu entwickeln.
Die Fallbesprechungsgruppen bieten dazu einen geschützten Rahmen.
Leitung: Annette Heinke , Ruth Schwabe Christel Zeile-Elsner

Persönliche Beratung – Coaching

Das Angebot richtet sich an diejenigen Referendar*innen, die in einer aktuellen Krisensituation im Rahmen des Referendariats das Gespräch, Klärung und Unterstützung suchen.
Das Coachingangebot ist keine langfristige Unterstützung, sondern eine zeitlich auf wenige Termine begrenzte Beratung. Die Beratung ist vertraulich.
Ansprechpartner/innen:
Dr. Ulrich Bielefeld (Beratungslehrer) bielefeld@seminar-stuttgart.de
Annette Heinke (Psychodramaleiterin und Supervisorin) ( heinke@seminar-stuttgart.de
Ruth Schwabe (Transaktionsanalytikerin) schwabe@seminar-stuttgart.de
Christel Zeile-Elsner (systemische Beratung/Mediatorin ) zeile-elsner@seminar-stuttgart.de

Beratung in Ausbildungsfragen

Alle Anliegen, die im Zusammenhang mit organisatorischen und rechtlichen Fragen auftauchen, werden sachgerecht und individuell auf die Referendarin bzw. den Referendar bezogen begleitet und beraten.
Ansprechpartnerin für Sonderfälle (Verlängerungen, Mutterschutz und Elternzeit, Wiedereinstieg, längere Krankheit, …)
Veronika Kollmann kollmann@seminar-stuttgart.de
Allgemeine organisatorische Fragen:
Dr. Nils Empacher  empacher@seminar-stuttgart.de

Schwerbehinderten-Vertreterin

Beratung von schwerbehinderten oder gleichgestellten ReferendarInnen, Beratung bei Krankheit o.ä.
Verena Zürcher

Beauftrage für Chancengleichheit

Beratung bei Fragen in Zusammenhang mit der Vereinbarkeit von Familie und Beruf, bei minderjährigen Kindern oder pflegebedürftigen Angehörigen.
Simone Bub-Kalb

Personalräte

Personalrat Ausbildungspersonalrat als Vertretung des jeweiligen Referendarjahrganges

Örtlicher Personalrat des Seminars Stuttgart (Vorsitzende Annette Heinke )



 

Unsere Webseite verwendet nur Cookies, die technisch notwendig sind und keine Informationen an Dritte weitergeben. Für diese Cookies ist keine Einwilligung erforderlich.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.